Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins am 08. März hat der Vorstand ausführlich über den Fortschritt der Umbauarbeiten an der Turnhalle der ehem. Dr.Carl-Sonnenschein-Schule, unserem neuen Tanzsportzentrum berichtet. Die laufenden Umbauarbeiten werden zum größten Teil aus den Rücklagen des Vereins finanziert.

Um aber in Zukunft die laufenden Kosten des Tanzsportzentrums und das erweiterte Trainingsangebot finanzieren zu können, hat der Vorstand eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beantragt. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit von den anwesenden Mitgliedern angenommen. Damit werden erstmalig nach 10 Jahren die Mitgliedsbeiträge erhöht.

Die neuen Beiträge sind aus der angehängten Beitragsordnung ersichtlich. Sie werden erstmalig mit der Quartalsabbuchung zum II. Quartal 2018 fällig: also bitte nicht überrascht sein, wenn Anfang April die Abbuchung etwas höher ist als bisher!

Die vielen Möglichkeiten, die das neue Tanzsportzentrum bietet, sind sicher das Geld wert. Wir freuen uns, wenn Ihr auch weiterhin unserem Verein die Stange haltet.