Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Plänen für die Zukunft

Noch konnte der Tanzsportclub Schwarz-Silber Marl e.V. seine diejährige Jahreshauptversammlung nicht im eigenen Vereinsheim abhalten: aber im nächsten Jahr wird es auf jeden Fall möglich sein. Mit der Unterstützung durch Marler Firmen und Handwerker und mit viel Eigeninitiative wird zur Zeit die Turnhalle an der Dr.Carl-Sonnenschein-Schule renoviert und für die Bedürfnisse des Tanzsports umgebaut. Nach neuen Fenstern, einer Wärmedämmung unter dem Dach und einer neuen Decke ist eine moderne Beleuchtung installiert worden. Anschließend wird der alte Turnhallenboden abgebaut und durch ein neues Parkett ersetzt.

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Donnerstag, den 8. März im großen Saal der insel-VHS (Marler Stern) hat der Vorstand über seine Arbeit im letzten Jahr informiert und sich wieder zur Wahl gestellt. Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Organisation des Umbaus der Turnhalle zu einem modernen Tanzsportzentrum. Mit großer Mehrheit beschloss die Mitgliederversammlung eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge, um die laufenden Kosten und die erweiterten Aktivitäten in dem neuen Vereinsheim finanzieren zu können. Mit viel Engagement diskutierten die Tänzer, mit welchen neuen Aktivitäten in Zukunft die frisch renovierte Turnhalle mit Leben gefüllt werden soll. „Es gibt noch viel zu tun!“, meint der 1. Vorsitzende Klaus Tietze, „aber wir freuen uns alle schon sehr darauf, mit neuen Tanzgruppen und Workshops die Vereinsarbeit weiter zu entwickeln. Mit den Veranstaltungen, die unser Verein in seinem neuen Domizil durchführen wird, tragen wir auch zur Belebung des Stadtteils Brassert bei!“.

Weitere Informationen über den Verein gibt es auf der Homepage www.tsc-schwarzsilber-marl.de und auf Facebook unter www.facebook.com/tscschwarzsilbermarl.

Foto1:   Der neue Vorstand des Tanzsportclubs Schwarz-Silber Marl e.V. (v.l.n.r.): Sina Dombrowski (Jugendwartin), Dr. Fritz Rieß (Pressesprecher und komm. Sportwart), Günter Amler (2. Vorsitzender), Christiane Kappen (Beisitzerin), Udo Klump (1. Schatzmeister), Ralf Mainitz (2. Schatzmeister), Achim Michaelis (Beisitzer), Karin Michaelis (Beisitzerin), Regina Rieß (Beisitzerin), Ute Tietze (Schriftführerin), Klaus Tietze (1. Vorsitzender).

Foto2:   Stütze eines jeden Vereins sind langjährige Mitglieder. Bei der Jahreshauptversammlung des TSC wurden geehrt (v.l.n.r.): Ralf und Carola Mainitz (für 10 Jahre Mitgliedschaft), Christian und Bärbel Wunde (10), Joachim und Karin Michaelis (10), der 1. Vorsitzende Klaus Tietze ehrte die Mtiglieder, Christiane und Johannas Kappen (10), Annegret Barden (25), Frank Eiben (10), Ursula und Hans Euting (30) und dazwischen ist noch Sina Dombrowski (10).

Foto3: Nach anfänglichen Verzögerungen im letzten Jahr schreitet jetzt die Renovierung der Turnhalle an der ehem. Dr.Carl-Sonnenschein-Schule schnell voran. Nach der Sanierung der Decke und der Seitenwände wird in den nächsten Tagen ein neues Tanzparkett den alten Boden ersetzen.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück